Fallstudie: BSS-Gruppe, PLC | NETSCOUT

BSS Group PLC

BSS Group PLC ist ein in Großbritannien und Irland ansässiges Unternehmen im Bereich Sanitär- und Heizungsversorgung. Das große Problem bei BSS bestand in den zu langen Antwortzeiten. Das Telnet-basierte Auftragsverarbeitungssystem belastet das Freileitungsnetz wenig und verursachte keine nennenswerten Probleme. Jedoch beeinträchtigten die später hinzugefügten Anwendungen die Leistung des Auftragsverarbeitungssystems, das korrekt und in Echtzeit abwickeln muss.

BSS erwarb eine Suite aus NetFlow Tracker und NetWatch zwecks Bereitstellung von Informationen zu WAN-Verbindungsstatus und Netzwerkaktivitäten. Eingangs wurde damit ermittelt, welche Standorte vorrangig erweitert werden sollten, später diente das System zur Identifizierung von laufenden Problemen. „Die Echtzeit-Überwachungsfunktion der Software erlaubt uns, die Infrastruktur unseres Kernnetzes proaktiv zu überwachen. Diese Überwachungs- und Alarmfunktion macht uns auf Störungen im Netz aufmerksam und erlaubt ein sofortiges Reagieren und Untersuchen der Störungsursache, oft noch bevor unsere Kunden eine Beeinträchtigung ihres Dienstes feststellen.“ - Richard Parkes, Senior IPT Technical Engineer, BSS Group

Lesen Sie mehr...

 
 
Powered By OneLink