Fallstudie: Murphy-Hoffman-Company | NETSCOUT

Murphy Hoffman Company

Mit über 40.000 Kunden verteilt über zehn Bundesstaaten sind IT und Netzwerkteam der Murphy Hoffman Company voll damit beschäftigt, die Netzwerkleistung des Unternehmens wie eine feine geölte Maschine instandzuhalten. Das versatile Netzwerk unterstützt Dienste für Verkauf, Leasing, Vermietung, Kühlung, Karosseriewerkstatt und Support. Zusätzlich muss das Netzwerkteam eine vielfältige Architektur handhaben, die benutzerdefinierte sowie kommerzielle, handelsübliche (COTS) Software umfaßt.

„Als wir NetFlow Tracker einsetzten, waren wir über das Niveau der Granularität und kundenspezifischen Berichtsoptionen innerhalb der Software-Plattform erstaunt. Für die Abwicklung unserer täglichen Arbeit mit Netzwerkführung haben wir bis dato kein Tool gefunden, das unsere Bedürfnisse besser erfüllt als NetFlow Tracker.“
- Ted Haubien,
Senior Systems Engineer, MHC

Bitte weiterlesen….

 
 
Powered By OneLink