Rechenzentrum

CenturyLink Datacenter bietet Transparenz für die Leistung der Netzwerke und Anwendungen, unabhängig von deren Standort. Ganz gleich, ob Sie ein Problem bei einer intern, in einem Rechenzentrum gehosteten Anwendung oder in einer gehosteten SaaS, PaaS, IaaS, Hybrid oder einer anderen oben genannten Kombination beheben möchten, CenturyLink Performance Manager unterstützt Sie bei der Isolierung, unabhängig davon, ob das Problem mit der Anwendung, dem Server, dem Client oder dem Netzwerk zusammenhängt.

CenturyLink Performance Manager umfasst die wichtigsten Datenquellen, wie z. B. Paket, Transaktion, NetFlow/IPFIX und SNMP und veranschaulicht Analysedaten in einer einzigen Ansicht mit Zeitbezug. Diese zusammengefassten Ansichten helfen Sie dabei, schnell zu sehen, wie gut die Infrastruktur Ihre Applikationen transportiert und wie gut diese im Zusammenhang mit der Endbenutzererfahrung arbeiten.

Kapazitätsplanung - Bandbreitenüberwachung

Nie war die WAN-Auslastungs- und Datenverkehrprofilierung einfacher als mit dem automatisierten Berichtsmodul für Kapazitätsplanung und Bandbreitenüberwachung von CenturyLink Performance Manager. Filtern Sie einfach nach den gewünschten Netzwerkleistungsschnittstellen, und CenturyLink Performance Manager zeigt Ihnen leicht verständliche Ansichten mit Angaben darüber, wie lange eine bestimmte Schnittstelle über- bzw. unterlastet war oder nicht. Die Auslastungsdaten basieren auf 60 Sekunden-Granularität während eines ganzen Jahres. So erhalten Sie eine genaue Darstellung der Netzwerkauslastung zwecks auf besseren Informationen basierender Bandbreitenentscheidungen.

Automatische Erfassung und automatische Konfiguration

Mit der automatischen Erfassung der Anwendungen und optimierten Konfigurationsprozesse ist das Setup von CenturyLink Performance Manager erstaunlich einfach und schnell und kann Ihnen bereits nach einer 15-minütigen Installation Reports anzeigen.

Einzelnes UI für alle Datensätze mit Zugang für mehrere Kunden

Sehen Sie Ihre Daten mit der Kunden-Dashboard-Ansicht, die mit dem Drag-and-Drop Dashboard-Erstellungsassistenten gebaut wurde, der Daten von der gesamten Ansichts- und Messbibliothek bezieht, in der Weise in der Sie sie sehen möchten. Und mit Support für Multi-Kunden können sich einzelne Benutzer Ihrer IT Organisation einloggen, um ihre eigenen Dashboard-Ansicht mit den Daten, die für sie wichtig sind, anzusehen.

Selbstgeführte Arbeitsabläufe

Für die heutigen Anwendungs- und Netzwerkleistungs-Tools sind die Arbeitsabläufe oft darauf ausgelegt, welcher Datentyp gesammelt wird und von welchen Elementen diese Daten gesammelt werden. Mit diesem Ansatz erhalten Sie abweichende Ansichten der Leistungsmetriken, die nicht aufeinander bezogen sind, um zur Problemeingrenzung beizutragen. Mit CenturyLink Performance Manager trennten wir vorsätzlich Datenerfassung von der Datendarstellung, damit wir die Arbeitsabläufe zur Verfügung stellen konnten, die ausgelegt sind wie Benutzer denken und sich logisch der Lösung von Problemen nähern. Das Ergebnis sind logische Arbeitsabläufe, die einfach zu verfolgen sind und schnell zur Lokalisierung der Problemdomäne und der Grundursache führen. Es gibt eine (1) Benutzerschnittstelle, aufeinander bezogene Daten und Darstellung sowie ein einzelner Administrationspunkt.

Sofortige Isolation der Problem Domain auf Anwendung, Netzwerk oder Server

CenturyLink Performance Manager kombiniert unterschiedliche Datensets in einem einzigen zeit-korrelierten Zusammenhang. Wenn die Netzwerkverzögerung hoch ist, zeigen die Seiten der kontextbezogenen Site von CenturyLink Performance Manager auch Datenverkehrsanalysen sowie Informationen über den Gerätestatus an. Dieser praxisorientierte Ansatz der Datenanzeige ermöglicht eine Isolierung des Problembereiches, mit dem Blick auf eine einzige Seite, statt durch endlose Diagramme mit unterschiedlichen Daten zu navigieren.

Modernste Transaktionsanalyse

CenturyLink Performance Manager korreliert in einer mehrstufigen, verteilen Anwendungsarchitektur automatisch die Performance der Transaktionen. Von der metrischen Endbenutzeransicht aus ist einfach zu sehen, welche Ebene der Anwendung vermindert wird, um dann weiter einzelne Transaktionen zu analysieren.

Transparenz der Anwendungsleistung für die Cloud-Umgebung

CenturyLink Datacenter bietet Transparenz für die Leistung der Netzwerke und Anwendungen, unabhängig von deren Standort. Ganz gleich, ob Sie ein Problem bei einer intern, in einem Rechenzentrum gehosteten Anwendung oder in einer gehosteten Umgebung beheben möchten, CenturyLink Performance Manager unterstützt Sie bei der Isolierung, unabhängig davon, ob das Problem mit der Anwendung, dem Server, dem Client oder dem Netzwerk zusammenhängt.

Umfassende VoIP-Analyse

CenturyLink Performance Manager bietet einen einzigartigen Einblick wie gut oder schlecht die Leistung Ihrer VoIP Infrastruktur ist. CenturyLink Performance Manager lässt Sie schnell jeden einzelnen Anruf untersuchen, um die Ursachen der zugrundeliegenden Verfallfaktoren herauszufinden. CenturyLink Performance Manager erlaubt Ihnen dazu, den Paketstrom für jeden Anruf zurückzuholen, um ihn zu rekonstruieren und sogar den tatsächlichen Anruf nochmals abzuspielen, wie er über die Leitung übertragen wurde.