WAN

CenturyLink Performance Manager bietet Remote-Site-Monitoring mittels Analyse-Service-Element (ASE) ist eine vielseitige und wirtschaftliche Lösung zur Triage von Netzwerk-, Anwendungs- und VoIP-Problemen in Echtzeit. Die Lösung unterstützt Tausende von remote Hardware- oder virtuellen remote Monitoring-Geräten. Es ist Multi-Tenant und unterstützt Hunderte von Kunden unter einem einzelnen Server. Es ist keine Arbeitsplatz-Lizenzierung erforderlich.

Die ASE-Geräte überwachen kontinuierlich Ihr Netzwerk in Echtzeit von Schicht 1 bis Schicht 7 und stellen SLA von Standort zu Standort und auf Nachfrage tiefe Paketerfassung nach Bedarf bereit. Es bietet eine klare Abgrenzung an Remote-Standorten zur Bestimmung, ob das Problem an dem lokalen Exchange Carrier (LEC), Remote-LEC, Dienstleister, Überschreiten der Bandbreite, Top Talker, der Anwendung, falsch klassifizierten Class of Service (COS), VoIP oder einem Anwendungsproblem liegt.

CenturyLink Performance Manager Remote für MPLS IP-VPN-Benutzer

Highlights

Ist CenturyLink Remote Manager Remote das Richtige für Sie?

  • Überwachung von Netzwerk- und Anwendungsleistung zwischen Standorten
  • Stuft Datenverkehr nach Class of Service (CoS) ein
  • Zeigt genau, welche Anwendungen über Ihr Netzwerk ausgeführt werden, den Umfang ihrer Nutzung und überwacht Probleme zwischen Standorten
  • Umfangreiche VoIP-Leistungsanalyse

Standort-Status

  • Zeigt Gesamt-Momentaufnahme des Netzwerks, einschließlich aller Änderungen an Schaltungen und Anschlüssen
  • Zeigt Darstellung der Netzwerk- und Anwendungsleistung nahezu in Echtzeit

Verkehrsanalyse

  • Enthält leistungsfähigen Protokoll-Analysator mit Sniffer-Funktionen
  • Keine Notwendigkeit, ein Gerät zu transportieren, um Live-Datenverkehr vor Ort zu erfassen
  • Sie entscheiden, welche Datenpakete Sie analysieren möchten
  • Vertiefte Untersuchung bis auf Schicht 7 IP-Protokoll-Stufe

Berichterstellung

  • Generiert Leistungsberichte auf Abruf, die durch verschiedene Ansichten bereitgestellt wurden, mit historischen Daten von bis zu einem Jahr
  • Misst die Leistung gegen Ihre Class of Service (CoS) -Einstellungen in der privaten IP-Umgebung

Geräte

  • Geräte-CPU- und Speicherauslastung

Umfangreiche VoIP-Leistungsanalyse

  • Zeigt physischen Zugriffstyp, Port, Schaltung mit live, netzwerkweiten Ansichten
  • Zeigt Netzwerkbedingungen und Anwendungen in Echtzeit an
  • Durchsatz der 10 wichtigsten Anwendungen und 5 wichtigsten Benutzer oder Hosts
  • Bietet Echtzeit-Fehlersuche mit proaktiven Netzwerkalarmen
  • Enthält automatische Erkennung von VoIP-Anruf, IP-PBX und Telefon
  • Liefert Leistungsanalysen für jeden Anruf