Fallstudie: Bealls Department Stores | NETSCOUT

Fallstudie: Bealls Department Stores

Die Kaufhäuser von Bealls verwenden TruView von NETSCOUT für komplette Transparenz der Anwendungsleistung

Die Herausforderung:
Bealls ist eine der ältesten, regionalen Einzelhandlesketten in Familienbesitz in den USA. Bealls ist in hohem Maße von wichtigen Anwendungen in den Filialen, Geschäftsanwendungen und einer großen eCommerce-Netzpräsenz abhänging, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen. Wenn jedoch Netzwerk- oder Anwendungsprobleme diese Systeme beeinflussen, hat IT nur begrenzten Einblick, wo oder wie die Probleme auftauchten. Der Mangel an Transparenz macht die Analyse der Grundursache schwierig beim Versuch, Netzwerk- oder Anwendungsprobleme aufzuspüren und zu beheben. Das wiederum verlängert die Zeit, die zum Beheben der Probleme und zur Wiederherstellung der Leistung erforderlich ist, um die Auswirkung auf das Geschäft abzuschwächen. Um diese Herausforderungen zu überwinden, benötigte die Firma eine umfassende anwendungsbewusste Netzwerkperformance-Überwachungslösung, die komplette Transparenz in alle Schlüsselsysteme und Anwendungen bereitstellen könnte.

Ergebnisse:
Nach der Bewertung von mehreren Lösungen entschied sich das Unternehmen für TruView von NETSCOUT. Es bot die umfassendsten Datenerfassungsfähigkeiten an, in Verbindung mit einer Benutzerschnittstelle, die automatisch Daten korreliert, so dass IT die Leistung von Schlüsselstandorten und von Anwendungen über das Netzwerk sofort sichtbar machen kann. Wenn Probleme auftauchen, kann das Netzwerk-Team das Problem proaktiv angehen, bevor es das Unternehmen beeinträchtigt, indem es das Problem in Echtzeit auffindet oder die notwendigen Berichtinformationen zum Beheben an das Anwendungsteam sendet.

Lesen Sie den gesamten Bericht…

 
 
Powered By OneLink