OptiView XG Network Analysis Tablet – Version 13 Software Release und 802.11ac WLAN | enterprise.netscout.com

OptiView XG Network Analysis Tablet – Version 13 Software Release und 802.11ac WLAN

OptiView XG ist ein spezielles Tablet für die automatische Netzwerk- und Applikationsanalyse – der schnellste Weg für Netzwerkingenieure, die Ursache für Leistungsprobleme bei Ethernet- und WLAN-Netzwerken zu erkennen. Diese neueste Hardware- und Software-Release bietet den Benutzern eine Wireless Messung in 802.11ac WLANs und erweitert die Netzwerk-Discovery Funktion von OptiView, sodass die Ingenieure in Zeiten ‚grenzenloser‘ Netzwerkumgebungen den Überblick und die Kontrolle aufrechterhalten können.

"Es ist schwer sich vorzustellen, wie unser Team IT-Aufgaben effektiv ohne das OptiView XG ausführen würde. Es ist unser weltweiter Standard für Netzwerkanalysen und Fehlerbehebungen bei Bosch. Eine Lösung zu haben, die flexibel im Bezug auf Fehlerbehebungen aus der Ferne ist oder mit an entfernte Standorte genommen werden kann, kombiniert mit der Fähigkeit, den Analyseprozess zu automatisieren und dem Manager die Möglichkeit zu geben, spezifische Informationen zur Paketebene genauer in Augenschein zu nehmen, ist einzigartig auf dem Markt. Es ermöglicht uns, kritische Projekte pünktlich abzuschließen und Probleme schnell zu lösen."
– Ein Network Manager bei Bosch

 

Highlights von Version 13:

  • 802.11ac Wi-Fi-Analyse (neue WiFi-Hardware und Software) – Wired und Wireless Analyse zum Errichten, Analysieren und zur Fehlersuche der neuesten Technologien.
  • Network Discovery Improvements – Gewinnen Sie innerhalb der Grenzen Ihres Netzwerks die Kontrolle mit erweiterter Discovery und Mapping von „unbekannten“ Geräten.
  • TruView Live – Erweitern Sie die Leistungsstärke Ihres XG und überwachen Sie Ihre Internet-Apps und VoIP-Dienste.
  • HeadsUp XG – Aktualisiert für die neueste Version von Apple® IOS und Android. Bleiben Sie in Kontakt mit Ihrem Netzwerk mit dieser handlichen App, die Ihr Mobilgerät mit Ihrem eigenen OptiView XG verknüpft.
  • ClearSight Analyzer (CSA) Version 9.6 – CSA umfasst jetzt WireShark v1.12 decodes.

Gold-Kunden können kostenlos zu Software Version 13 aufrüsten, indem sie sich bei Ihrem Gold-„Mein Konto“ unter enterprise.netscout.com/user anmelden. Die Aktualisierung zu 802.11ac Radio-Hardware ist auch kostenlos für Gold-Besitzer. Kontaktieren Sie Ihren NetScout-Vertriebspartner bezüglich weiterer Informationen (das Upgrade wird von autorisierten NetScout Service-Zentren durchgeführt).

Über Version 13

Die Entwicklung von Netzwerktechnologien bringt neue Herausforderungen für die Ingenieure mit sich, die mit dem Prüfen der Leitung des Netzwerkes und der Applikationen betraut sind. Da die Netzwerke durch die Nutzung cloudbasierter Dienste und Anwendungen „grenzenloser“ werden und die Benutzer mit modernen intelligenten Geräten und vergrößerter Bandbreite mobiler werden, ist es noch entscheidender, dass die Netzwerk-Ingenieure über vollständige Sichtbarkeit verfügen, wenn Probleme auftreten. Da die meisten Performance Management Systems beim Edge-Router des jeweiligen Standorts aufhören, müssen die Netzwerk-Ingenieure die Lücken bei der Sichtbarkeit mit einer kombinierten tragbaren und festen Lösung füllen, um eine End-to-End-Analyse und eine Analyse aller Zwischenelemente durchzuführen.

Die Version 13 ergänzt neue Funktionen für drahtlose und verdrahtete Netzwerkanalysen und kombiniert OptiView XG mit den neuesten Lösungen von NetScout zum Verwalten Ihres grenzenlosen Unternehmensnetzwerks.

 

802.11ac Hardware- und Software-Erweiterungen

Die neuen in der Version 13 ausgelieferten OptiView Tablets sind zur Analyse der neuesten Wi-Fi-Technologie, 802.11ac – des sogenannten „Gigabit Wi-Fi“ ausgestattet (die neue Hardware des XG sind weiterhin mit den vorherigen Standards kompatibel, 802.11a/b/g/n). Zusammen mit der neuen Hardware wurden die AirMagnet Mobilanwendungen (SurveyPro, Wi-Fi Analyzer und Spectrum XT) für die Nutzung mit den neuen WiFi-Adaptern aktualisiert und um 11ac-Funktionen erweitert.

Die Bestandskunden können Ihre OptiView-Hardware auf die 11ac Funktion upgraden. Als Service für unsere Inhaber von Gold Support ist das Upgrade auf die 802.11ac WiFi-Hardware oder die neuesten Versionen der AirMagnet Mobilsoftware-Module kostenlos*. Wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen an Ihren NetScout-Vertriebspartner. Eigentümer ohne Gold Support können das Upgrade durch den Kauf von Support oder des folgenden Erweiterungskits erhalten. In beiden Fällen wird das Upgrade durch autorisierte NetScout Service-Zentren durchgeführt; die neue Radio-Hardware kann nicht vom Benutzer installiert werden.

 
Artikelnummer: Modell: Beschreibung:
4707230 OPVXG-11AC-EK OptiView XG 802.11ac Wi-Fi Enhancement Kit
*Teile und Arbeitsaufwand kostenlos; Versandkosten nicht inbegriffen.
 

OptiView XG ist einzigartig qualifiziert , um die Migration auf 802.11ac zu Unterstützen. Mit der neuen 11ac-Technologie, die die Bandbreiten-Nutzung im Access Bereich des Netzwerks vergrößert, müssen die Netzwerk-Verantwortlichen mehr machen, als „nur“ einen 11ac-Surve durchführen. Zur Gewährleistung einer adäquaten Bandbreite und Netzwerkleistung für den „Rücktransport“ in das verdrahtete Netzwerk ist für eine erfolgreiche 11ac-Installation ein Leistungstest der Ethernet-Verbindung erforderlich. Durch Benutzung der NPT- (Network Performance Test) Funktion von XG können Netzwerk-Ingenieure die Qualität des Ethernet Netzwerks hinsichtlich Durchsatz, Latenz und Jitter bewerten und QoS End-to-End validieren.

 

Viel besser

 

 

Mehr Sichtbarkeit und Kontrolle durch Network Discovery Enhancements

Automatisierte Störungserkennung

OptiView XG scannt automatisch nach Fehlern in der Netzwerkinfrastruktur. Fehler werden in einem Fehlerprotokoll gesammelt, das kategorisiert und sortiert werden kann. Beispiele für erkannte Probleme: Leistungsstörungen, doppelte IP-Adressen, falsche Subnetz-Masken, nicht reagierender Standardrouter usw.

Meldungen über erkannte Probleme können über SNMP-Traps oder Syslog-Nachrichten an ein Netzwerkmanagementsystem gesandt werden. Mit der neuen HeadsUp™ XG-App (in Version 13 aktualisiert) für Apple iOS-Geräte oder Android-Geräte können Alarmmeldungen direkt an Ihr Smartphone oder Tablet gesendet werden, damit Sie unabhängig von Ihrem Ort das Problem einsehen und genauer in Augenschein nehmen können.

Automatische Erstellung von Netzwerkdiagrammen

Je schneller Techniker „sehen“ können, was in ihrem Netzwerk vor sich geht, wer sich auf dem Netzwerk befindet, wo sie verbunden sind, und was der Pfad von „hier nach dort“ ist, desto schneller gelangen sie zu der Fehlerquelle, wenn sie Leistungsproblemen nachgehen. Dies gilt insbesondere für Wartungsorganisationen und Systemintegratoren, die oftmals in einem „unbekannten" Netzwerk eine Fehlersuche durchführen. Das Problem besteht darin, dass herkömmliche Verfahren (CLI oder Element-Manager) zu viel Zeit in Anspruch nehmen und mit komplexen Daten aufwarten, die oftmals nur schwierig zu interpretieren und in eine Beziehung zu setzen sind.

Mit der patentierten Discovery Engine des OptiViews, haben die Benutzer nun ein Netzwerk-Analyser mit Diagrammfunktion (Mapping), der mit dem Netzwerk über eine flexible diagrammbasierte Benutzeroberfläche arbeiten kann, um Konfigurations- und Topologieprobleme festzustellen und die Problemlösung zu beschleunigen.

Dokumentation ist ein wesentlicher Schritt für jedes Projekt, wie Netzwerkevaluierungen vor der Implementierung und neue Technologieerweiterungen, aber sie kann zu viel Zeit in Anspruch. Von der graphischen kartenbasierenden Benutzeroberfläche können die Karteninformationen mittels eines Klicks durch einen Visio-Dateigenerator gesendet werden, wo umgehend eine professionelle Netzwerkdokumentation erstellt wird. Die OptiView XG Netzwerk-Diagramm-Funktion ist ideal geeignet für Unternehmen oder Service-Organisationen, sie spart viel Arbeitszeit und ermöglicht, dass die Dokumentation mit den Änderungen des Netzwerks Schritt halten oder Netzwerk-Diagramme für Kundenprojekte sofort zur Verfügung stehen.

OptiView XG verwendet Daten aus WLAN-Controllern (WLCs), um Wireless- Netzwerk-Diagramm zu erstellen. Der Inhalt der Karte lässt sich nach einer oder mehreren SSIDs, den gewünschten WLAN-Frequenzbändern, Geräten und Sicherheitstypen filtern. Die Kartendetails sind konfigurierbar, einschließlich Verbindungsraten, verwendeten Kanälen, AP-Modus und Kapazität, Client-Zahl nach AP usw. Drahtgebundene Infrastrukturverbindungen zeigen das gesamte Netzwerk von End-to-End, sodass nie aktualisierte Unterlagen zu Ihrem drahtgebundenen oder drahtlosen Netzwerk fehlen!

Die OptiView-Version 13 bietet zwei neue Hauptfunktionen für Netzwerk-Diagramm. Erstens zeigt Version13 unmanaged und unbekannter Netzwerk-Geräte – einschließlich WLAN-Zugangspunkte. Stellen Sie die potentiellen ‚Rogue‘ Devices, zusammen mit den Geräten, die mit ihnen verbunden sind, sowohl im Discovery als auch im Netzwerk-Diagramm dar. Zweitens bietet Diagramme aller VoIP-Telefonen eine vollständige Dokumentation der Unified-Communications-Implementierung.

Viel besser

Unmanaged bzw. Rogue Geräte in Netzwerk-Diagramm

Viel besser

Mapping-VoIP-Telefon-Verbindungen

 

Überwachen Ihrer Internet-Apps und VoIP-Dienste

Erweitern Sie die Leistungsstärke Ihres XG und überwachen Sie Ihre SaaS-Apps und -Dienste mithilfe von TruView Live, einem cloudbasiertem Dienst, der Internet- und SaaS-Anwendungen, VoIP-Dienste und Netzwerk-Endpunkte überwacht. Mit der Version 13 wird OptiView XG zu einem integrierten Bestandteil Ihrer „Borderless Enterprise Performance Management Solution“ – für eine optimale Bewertung aus Sicht des Endusers.

Jeder OptiView XG wird jetzt ab Werk mit integriertem TruView Pulse ausgeliefert. Darüber hinaus berechtigt der Kauf von Gold Support für OptiView XG den Eigentümer zu einem kostenlosen „Core“-Abonnement des TruView Live Dienstes. Die Eigentümer mit Gold Support können ihr kostenloses Abonnement für TruView Live aktivieren, indem sie zu http://app.truviewlive.com/gold gehen (sie müssen ihre Gold-Vertrag-Nummer und PIN eingeben). Die Dauer ihres „Core“-Abonnements richtet sich nach dem Gold-Vertrag für OptiView – ein oder drei Jahre.

OptiView XG mit der Version 13 entdeckt Impulstester in Ihrem Netzwerk und ermöglicht die Installation der Virtual Pulse Software auf dem XG, wodurch er als Endpunkt für Testdienste in TruView Live dienen kann.

Viel besser

Mit TruView Live- und TruView Pulse-Endpunkten gibt OptiView XG
Benutzern Einblick in die Leistung von Cloud-basierten Anwendungen und Diensten.

Problemwarnung und -benachrichtigung – Erweiterungen der Mobil-App HeadsUp™ XG

Erhalten Sie mit der Mobil-App HeadsUp XG für Apple iOS (kostenlos im Apple iStore erhältlich) und für Android (über Google Play erhältlich) Echtzeit-Benachrichtigungen von Ihren OptiView XG Tablets. Sofortige Benachrichtigung bedeutet, dass Sie jederzeit mit Ihrem Netzwerk in Verbindung stehen und kritische Probleme erkennen, bevor Benutzer sich an den Help Desk wenden.

Verwenden Sie HeadsUp XG um Ihre OptiView XG Einheiten zu durchsuchen und nehmen Sie Probleme mit dem Fehlerprotokoll genauer in Augenschein. Das beeinträchtigte Gerät und spezifische Probleme werden zusammen mit dem Schweregrad des Problems (Error, Warnung, Information) und der ermittelten Zeit gemeldet. Zudem werden gelöste Probleme und der Zeitpunkt an dem die Lösung erkannt wurde angezeigt. Zu der Anwendung zählt außerdem eine detaillierte Hilfsdatei oder integrierter "Experte" zur Bereitstellung von Hintergrundinformationen über die Art des Problems, wie es verursacht werden kann und was unternommen werden kann um es zu lösen. Durch die Einsicht in Probleme von Ihrer Handfläche aus, können Sie beim Auftreten von Problemen schneller reagieren und entscheiden, ob dieses Problem hohe Priorität hat, oder warten kann, so dass Sie Ihre Zeit effektiver planen können. Mehrere Nutzer können HeadsUp XG verwenden, um auf Ihr XG zugreifen zu können und Meldungen zu erhalten.

Sie können Probleme auf dem XG von Ihrem Smartphone oder Tablet aus „löschen“, und durch die Synchronisationsfähigkeit der Anwendung werden die Probleme auf dem XG gleichzeitig gelöst und umgekehrt – Probleme, die auf dem XG gelöst werden, werden automatisch von Ihrem tragbaren Gerät gelöscht.

Viel besser

HeadsUp XG-App für iOS und Android

Schlüsselfeatures aus anderen neueren Updates

Version 12:

  • EURT-Metriken (End User Response Time) – Dank der Integration mit TruView™ erhalten XG-Benutzer vollen Einblick in EURT-Metriken nach Benutzer, Standort, Server und Anwendung. Eine graphische „Heat Map“ zeigt direkt die Problembereiche bei der Applikations-Performance – Netzwerk oder Anwendung – und enthält Detailinformationen zur tatsächlichen Fehlerursache.
  • Profilmanagement – Ermöglicht das Speichern von Geräteeinstellungen als standort- oder kundenspezifische Profile. Dadurch wird beim Wechseln zwischen verschiedenen Netzwerken die Neukonfiguration beschleunigt.
  • Wireless Network Mapping – Durch die Verbesserung der automatischen Diagrammfunktion, die in Version 11 eingeführt wurde, ist OptiView XG in der Lage, Daten von WLAN-Controllern (WLCs) zu nutzen, um Netzwerkdiagramme für WLAN-Netze zu erstellen.
  • 10GBASE-T-Adapter Mit zunehmender Verwendung von 10 G auf UTP können XG-Benutzer diesen optionalen Adapter an ihren Analysator anschließen, um mühelos 10GBASE-T-Verbindungen zu testen.
  • Suche nach Updates – OptiView XG-Benutzer mit Gold Support können regelmäßig wichtige Software-Updates nutzen. Jetzt informiert XG Sie, wenn die neueste Software verfügbar ist, sodass Sie immer über die neuesten und besten Funktionen verfügen.
  • AirMagnet SurveyPro v8.6 – XG-Benutzer mit der optionalen AirMagnet SurveyPro-Software können jetzt 802.11ac-Analysen durchführen.

Version 11:

  • Neue OptiView Performance Test Remote (PTR) - Eine kosteneffektive Methode zum Instrumentieren von mehreren Punkten im Netzwerk mit einem 10G-Gerät zur Leistungsprüfung, Fehlerbehebung und Installationsvalidierung.
  • Neuer Windows Reflektor - Einfach herunterladbarer Software-Agent für sofortige Implementierung auf PCs überall in Ihrem Netzwerk, für Leistungsprüfungen und Fehlerbehebung, wo immer erforderlich.
  • Automated network mapping - Mit der patentierten Discovery Engine des OptiViews, haben die Benutzer nun ein Netzwerk-Analyser mit Diagrammfunktion (Mapping), der mit dem Netzwerk über eine flexible diagrammbasierte Benutzeroberfläche arbeiten kann, um Konfigurations- und Topologieprobleme festzustellen und die Problemlösung zu beschleunigen. Die Karteninformationen können mittels eines Klicks durch einen Visio-Dateigenerator gesendet werden, wo umgehend eine professionelle Netzwerkdokumentation erstellt wird.
  • Mit der Sequenziellen Plattenspeicherung können Benutzer Ablaufverfolgungsdateien von mehrfachen Vorfällen oder längeren Zeiträumen erfassen und für eine spätere Analyse speichern, wobei garantiert wird, dass die notwendigen Pakete erfasst werden.
  • ClearSight Analyzer v9.5 - Mit bedeutenden Verbesserungen wie Wi-Fi-Datenverkehr- und RADIUS Decodierung stellt ClearSight die automatische Expertenanalyse von erfasstem Datenverkehr für eine schnelle Analyse der schwierigsten Leistungsprobleme bereit.
  • HeadsUp™ XG für Android – Mit der OptiView XG-Mobil-App bleiben Sie verbunden und informiert: HeadsUp XG – jetzt verfügbar für Android. Sie erhalten Problemmitteilungen und können das XG-Störungsprotokoll von Ihrem Apple® oder Android-Telefon oder Tablet aus durchsehen.

NetScout Gold Support

Unser Support-Plan bietet Ihnen exklusiven Service und technische Unterstützung rund um die Uhr. Melden Sie sich jetzt für unseren Gold Support-Plan an und nutzen Sie die hervorragenden Privilegien, die Ihnen helfen, Ihre Investition in Ausrüstung von NetScout zu schützen und zu verbessern. Dazu gehört unbegrenzte technische Unterstützung via Telefon oder über unser Web Support Center, rund um die Uhr, 7 Tage die Woche. Reparaturen für unter die Garantie fallende Geräte und Lieferung von Leihgeräten am nächsten Tag, um einen ununterbrochenen Service zu gewährleisten. Kostenlose Softwareaktualisierungen. Wir bieten Ihnen webbasierte Schulungen. Zugriff auf unsere umfangreiche Wissensdatenbank, die zahlreiche technische Artikel in Bezug auf Betrieb und Anwendung enthält. Und spezielle Preise und Verkaufsaktionen nur für „Gold-Mitglieder“. Einige Vorteile sind nicht in allen Ländern verfügbar. Für weitere Informationen siehe www.enterprise.netscout.com.

 
 
Powered By OneLink