Fallstudie: Fallstudie: High Point City | NETSCOUT

Fallstudie: High Point City

Das OptiView XG Network Analysis Tablet hält Systeme am Laufen, um Zeit und Geld für die Stadt High Point zu sparen

Die Herausforderung:
Die Stadt High Point, North Carolina, muss einen breiten Bereich an kritischer IT-Infrastruktur zu allen Zeiten aufrechterhalten und am Laufen halten, einschließlich der 24 x 7 Bereitschaftsdienste. Sie sieht sich auch vor die typischen Netzwerkherausforderungen für die heutigen IT-Abteilungen gestellt: IPv6 und VoIP-Einführungen, Wi-Fi-Aufrüstungen, Datenbankmigrationen, VMware-Implementierungen und mehr. Und selbstverständlich, ewige kleine Budgets. All dies bedeutete, dass das IT Team der Stadt ein integriertes Werkzeug benötigte, mit dem sie beweglich wären, schnell Probleme angehen könnten, Fahrtzeiten und Spekulationen verringern würden, einen Fall für Systemverbesserungen oder -änderungen aufbauen könnten und mehr.

Ergebnisse:
Die Stadt wählte das OptiView® XG Network Analysis Tablet von Fluke Network aus und konnte dadurch die Fehlerbehebungszeit um mehr als 75 Prozent verkürzen. Das IT Team kann vorhandene Systeme überwachen, den Bedarf an Änderungen oder Verbesserungen grafisch darstellen, einen Einblick in potenzielle Probleme vor neuen Implementierungen gewinnen, Rollouts testen und managen, während sie auftreten, und alle möglichen Probleme schnell identifizieren und lösen. In kurzer Zeit ist das Tablet zum Ausgangspunkt für alle möglichen IT-Problembehebungen für die Stadtverwaltung geworden und es stellt sicher, dass keine Zeit verschwendet wird.

Lesen Sie den gesamten Bericht…

 
 
Powered By OneLink