VERWALTEN SIE IHRE POTENTIELLEN SIP-TRUNKING-FALLSTRICKE | enterprise.netscout.com

KOSTENLOSER ANWENDUNGSBERICHT:

VERWALTEN SIE IHRE POTENTIELLEN SIP-TRUNKING-FALLSTRICKE

In dem 2016 Webtorials-Bericht über den Zustand des Marktes, in dem Unified Communications (UC) und Session Initiation Protocol (SIP) Trunking diskutiert werden, wird festgestellt, dass UC weiter an Dynamik gewinnt, mit einer bedeutenden Verschiebung in Richtung UC-Lösungen, die mittels SIP umgesetzt werden. Die meisten SIP-Bereitstellungen (54 %) werden mit erwarteten Kosteneinsparungen gerechtfertigt und wer SIP bereitgestellt hat, hat im Durchschnitt 35 % Ersparnisse im Vergleich zu den Legacy-Lösungen gemeldet. Die Forschung wies auch auf eine wachsende Zahl von Mehranbieter-UC-Lösungen gegenüber dem Einzellieferanten-Modell hin.

 

Laden Sie das vollständige Whitepaper zum Lesen herunter

Aktuelle Daten zeigen Kosteneinsparungen und zusätzliche Funktionen sind die führenden Gründe für Unternehmen, SIP bereitzustellen. Allerdings gibt es Fallstricke, die diese Vorteile schnell erodieren können, wenn sie nicht sorgfältig verwaltet werden. Dieser kurze Artikel enthält:

 

  • Daten aus dem 2016 Webtorials-Bericht über den Zustand des Marktes, einschließlich Statistiken rund um die Bestrebungen um und die Vorteile von SIP
  • Wichtige Überlegungen bei der Bereitstellung von SIP-Trunks
  • Besprechung der möglichen Fallstricke
KOSTENLOSES WHITEPAPER HERUNTERLADEN
 

Weitere Ressourcen

Unified Communications & Collaboration For DUMMIES
Verwalten von Unified Communications & Collaboration
 
 
 
Powered By OneLink