Erfolgsgeschichte - Produktion | enterprise.netscout.com

Erfolgsgeschichte - Produktion

 

Fertigungsindustrie

Erfolgsgeschichte:

Service-Unternehmen müssen wissen, wenn ein Problem

an einer beliebigen Stelle im Netzwerk auftritt, selbst in gehosteten Anwendungen

 

TruView™ Live hilft IT, proaktiv zu sein

BRANCHE: Produktionsservices
HERAUSFORDERUNG: Ohne Kenntnis, dass Ausfälle in der SaaS-Anwendung die internen Benutzer beeinträchtigen
ANFORDERUNG: Transparenz bezüglich Verfügbarkeit von gehosteten Anwendungen Dritter
LÖSUNG: TruView Live hilft IT, die Auswirkungen von Problemen mit SaaS-Anwendungen auf das Geschäft zu minimieren

 

Die Herausforderung:

Ein großes multinationales Serviceunternehmen für Elektronikproduktion, das Cloud-basierte Anwendungen, Infrastruktur und Plattformen zum Rationalisieren von IT verwendet, hatte ein Problem mit dem Service von seinem SaaS-Lieferanten. Der Host-Service hatte einen Ausfall und benachrichtigte die Führungsmannschaft des Herstellers, bevor sich die IT-Abteilung bewusst war, dass ein Problem existierte. Das führte zu dem Anschein, dass die IT nicht wusste, was in ihrem eigenen Netzwerk vor sich ging.

Anforderung:

Zusammen mit NetScout beschloss der Hersteller, TruView Live zu testen, ob es die gehostete Anwendung zusammen mit anderen Cloud-Netzwerk-Monitoring Lösungen überwachen könnte. Das Ziel ist dabei, sofort zu wissen, wenn ein Problem auftritt, und festzustellen, ob es am Netzwerk oder an der gehosteten Anwendung selbst liegt. TruView Live überwacht mit einem Virtual Pulse die Anwendung permanent.

Die Lösung:

Nach ausgiebigem Testen stellte das Unternehmen fest, dass TruView Live ihm die Transparenz gibt, die es benötigt, um über den Status und die Leistung seines gesamten Netzwerks informiert zu sein und proaktiv kommunizieren zu können, wenn Probleme mit gehosteten Anwendungen auftreten. Da dieser Bedarf nach Abschluss des jährlichen IT Budget-Plans erkannt wurde, wurde als weiterer überzeugender Vorteil von TruView Live erkannt, dass es als Abonnement verkauft wird. Das Abonnement kann als Betriebsausgabe statt als neue Investition gebucht werden, was der IT-Abteilung mehr Flexibilität im Timing des Einkaufs und vermehrten Einsatz nach Bedarf gibt.

 
 
Powered By OneLink