Fallstudie: AirMagnet Enterprise-Fallstudie: Memorial Hermann | NETSCOUT

AirMagnet Enterprise-Fallstudie: Memorial Hermann

Führender Gesundheitsvorsorger, Memorial Hermann Health System, vollzieht Ferndiagnosen und Remote-Fehlerbehebung des drahtlosen Netzwerks mit AirMagnet Enterprise

Die Herausforderung:
 
Memorial Hermann Health System ist das größte gemeinnützige Gesundheitssystem in Texas, mit 12 Krankenhäusern — einschließlich eines der meist ausgelasteten Traumazentren der Stufe 1 der Nation — und 200 Ärztesprechzimmern, Kliniken und Geschäftsbauten, die größtenteils über den Houston Metroplex verteilt sind. Patientenversorgung und Aufzeichnungen sind in hohem Maße vom zuverlässigen und sicheren Zugang zu einem drahtlosen Netzwerk abhängig. Mit Einrichtungen, die 50-75 Meilen von einander entfernt liegen können und einem Team von nur 3 Ingenieuren, benötigte das Memorial Hermann Health System eine Lösung für die Ferndiagnose und Remote-Fehlerbehebung des drahtlosen Netzwerks, die den Mobilitätsbedarf und die Zeit zwischen Problemerkennung und Auflösung verringern würde.

Ergebnisse:
AirMagnet Enterprise von NETSCOUT ermöglichte es den Netzwerkingenieuren von Memorial Hermann Health System, ihre Fahrtszeit zwischen Einrichtungen um 70 Prozent zu verringern und die Gesamtzeit der Fehlerbehebung um 50 Prozent zu senken. Memorial Hermann Health System hat jetzt einen tieferen Einblick in die Geräte, die mit seinem drahtlosen Netzwerk, mit proaktiven Alarmen für die vermutlich defekten oder unautorisierten Geräte verbunden sind.

Lesen Sie den gesamten Bericht…

 
 
Powered By OneLink