Technischer Schriftsatz: Cloud Service-Zugangsüberwachung | enterprise.netscout.com

Technischer Schriftsatz: Cloud Service-Zugangsüberwachung

Herausforderung

Die Cloud und das Netzwerk wachsen weiterhin in ihrer gegenseitigen Abhängigkeit. Die gegenwärtige Methode der Abfrage und Pinging für Verfügbarkeit und Verwendbarkeit, ist nicht effektiv für das Verständnis der Leistungsfähigkeit des Netzwerkes oder das Verständnis, welche Anwendungen dem Endbenutzer über die Cloud entweder vom Herunterladen einer App, dem Hosting in einer Cloud-Umgebung oder der remoten Durchführung in einem privaten Rechenzentrum angeboten werden. Öffentlich Cloud-Anbieter und -services befassen sich nur mit der von ihnen gesteuerten Infrastruktur und es gibt zu viele externe Variablen bei der Fehlerbehebung. Der Erfolg der IT-Abteilungen eines Unternehmens bei der Unterstützung und Verwaltung neuer Cloud-Services hängt von der Transparenz und der Optimierung des Netzwerks ab.

Leistungsanforderungen üben konstanten Druck auf IT aus, Bandbreite zu erhöhen, um eine wirkungsvolle Dienstleistung dem Unternehmen zu erbringen, während Kostenmanagement fordert, dass diese Kosten begrenzt oder sogar verringert werden. Wie kann eine IT-Abteilung diesen kontroversen Druck handhaben?

Warum sind Fähigkeiten sichtbar?
  • Bietet eine ununterbrochene, automatische Entdeckung von der Netzwerkanalyse der Ebene 1 bis zur Ebene 7.
  • Entfernt Schuldzuweisungen am Netzwerk und unnötige Problemmeldungen mit Netzwerk-Serviceanbietern.
  • Schnellere Domänisolation innerhalb der IT-Support-Infrastruktur.
Vorteile

Transparenz der Ebene 1 bis Ebene 7 mit automatisch anwendender, korrelierender Zeiterfassung. Nur wenige Tools auf dem Markt können die "letzte Meile" bieten, die Transparenz der physikalischen Ebene des Teilnehmeranschlusses. Die unten angezeigten Störungen der Ebene 1 können Anwendungsprobleme der Ebene 7 beeinflussen.

Ebene 1

Ausgelastete Anwendungen nach Datenvolumen

Die Bandbreitenanalyse durch Abfragen oder Abläufe wird wegen Durchschnitten verdreht und der den Burst-Verkehr des Netzwerks verstehende Polling-Zyklus benötigt eine ununterbrochene 1-sekündige Überwachung 24von 7 von 365, besonders für das Betrachten des schwer definierbaren 30 des zweiten VoIP-Anrufes.

Bandbreite


Bandbreite

Ununterbrochene, automatische Echtzeit-Erkennung der Anwendungen, Server und Serviceklasse (CoS), mit Drill-Down-Fähigkeiten zum Host und zum Ziel.

TimeSynch

Funktionen

Bedienungsfreundliche Navigation mit Filtern, die Überblicks- und Paketdetails anzeigen.

Details.

In eine ausgewählte Zeit ziehen und kleinere Datenproben für einen bestimmten Zeitraum untersuchen.

Bericht der beschäftigsten Links

Die automatische Erkennung und Zeit synchronisieren das Netzwerk mit Web-Anwendungen für ein schnelles Auffassen der Situation.

You Tube
Sehen Sie den Unterschied
  • Die ununterbrochene, automatische Erkennung und Überwachung des Links zur Wolke, um den Support für neue Cloud-Solutions zu gewährleisten, wird eine hohe Kundenzufriedenheit aufrecht erhalten.
  • Zeitsynchronisierte Anwendungen, Bandbreiten-Server und die Transparenz der Serviceklassen ermöglichen die korrekte Zuweisung der Zuständigkeit für Fehlerbehebungen.
Zusammenfassung

Für eine erfolgreiche Einführung privater oder öffentlicher Clouds, Service-VoIPs, Videos, BYODs, VDIs oder Rechenzentrumkonsolidierungen ist das Netzwerk der Schlüssel zur Kostenkontrolle. Vergessen Sie das nicht. Jede neue Technologie-Einführung erfordert Echtzeit- und frühere Einsicht auf das Netzwerk mit anwendungsbewusster Entdeckung. Jeder Artikel, Blog oder Branchenexpertise zu einer der obenstehenden, strategischen Initiativen hat einen Abschnitt, einen Stichpunkt oder einen Satz über die Wichtigkeit der Transparenz auf dem Netzwerk. Beginnen Sie jetzt mit der Einführung einer anwendungsbewussten Überwachungslösung der Netzleistung von NETSCOUT.

 
 
Powered By OneLink