Vor einiger Zeit war es akzeptabel, ja sogar normal, ein gewisses Maß an Störungen auf einem Ethernetport haben. Die Zeiten haben sich geändert. Diese Ereignisse werden durch Probleme in der Systemkonfiguration oder Verkabelung verursacht und werden sich definitiv auf die Leistung von Business-Anwendungen, Voice-Systemen und Video-Diensten auswirken. Wenn ein Paket verloren geht, wenn die Transportschicht Übertragungswiederholungen unterstützt, muss das fehlende Segment erneut von der Ausgangsstation oder dem Ausgangsserver gesendet werden.

Übertragungswiederholungen nehmen Zeit in Anspruch. Geschieht dies am Anfang einer TCP-Verbindung, kann es bis zu drei volle Sekunden dauern, bis der sendende Stack ein verlorenes Paket meldet. Diese Zeit kann die Leistung von kritischen Anwendungen drastisch reduzieren.

Wie können wir diese Fehler finden? Aktive SNMP-basierte Tools machen diese Suche viel einfacher. Dieses 10 lange Minuten Video enthält folgende Anleitungen:

Lokalisieren von Netzwerkpoblemen - schnell!