Warum es darauf ankommt?

Es ist leicht, eine Paket-Überlastung bei der Suche nach der Ursache eines Leistungsproblems in einer Trace-Datei zu spüren. Es gibt einige Maßnahmen, die das Gefühl der Suche nach der „Nadel im Heuhaufen“ verringern können.

Eine ist die Verwendung von Analyse-Tools, die Paketdetails grafisch darstellen können, ohne den Analytiker mit zu vielen Informationen zu belasten. Eine weitere Maßnahme ist das Bestimmen von einfachen Erfassungsfiltern beim Sammeln von Verkehr, um die Aufblähung zu minimieren, und die Einstellung von Ansichtsfiltern danach zum Abzielen auf wichtige Gespräche.