Das Verständnis der Funktionen und Interdependenzen der Schichten im OSI-Modell ist entscheidend für die Fehlersuche im Netzwerk. Seit der Erstellung des ursprünglichen OSI-Modells hat sich die Telekommunikations-Industrie rund um die IETF-Standards basierend auf dem TCP/IP-Protokollstapel konsolidiert.

Netzwerktechniker konzentrieren sich in der Regel auf Schichten 1 -3 (über IP), während Anwendungsentwickler ihr Anwendungsverhalten verstehen, und das lässt TCP in einer Lücke.

TCP spielt nicht nur eine wichtige Rolle in der zuverlässigen Lieferung von Paketen, sondern wirkt sich auch mindestens so sehr auf die Leistung aus wie „das Netzwerk“. TCP läuft oberhalb des Netzwerks und fällt daher in eine Zone des Unverständnisses. Wenn ein Netzwerktechniker wirklich helfen will, Applikationsleistungsprobleme zu beheben, dann ist TCP-Wissen erforderlich.