10 Sekunden bis zur Problemisolierung, dann geht's weiter zum nächsten Projekt.

Problemisolierung und Test-Dokumentation können zeitraubend und herausfordernd sein, wenn man nicht das richtige Gerät dazu hat. Das Problem wird intensiviert, wenn Fehlerbehebung an mehreren Kundenstandorten durchgeführt werden muss, wenig oder gar keine Dokumentation über die Verbindungen vorhanden ist und man unter großem Zeitdruck steht, viele Probleme an zahlreichen Kundenstandorten zu lösen.

Im Gespräch mit Kunden wie Ihnen, haben wir festgestellt, dass PC-basierte Dienstprogramme, Austausch- und Ersetzen-Methoden zur Fehlerbehebung, ein Mangel an Standardprozessen und einer einfachen Methode zum Dokumentieren zu einer Unfähigkeit führen können, Probleme schnell zu isolieren und zu verstehen, was der Normalzustand ist.

Es gibt jedoch einen besseren Ansatz mit LinkSprinter™, einem erschwinglichen Netzwerkprüfgerät im Westentaschenformat. Auf Druck einer einzigen Taste führt LinkSprinter eine Reihe von Tests aus, die die Konnektivität überprüfen, die Problemisolierung mittels farbcodierter LED anzeigen und dann automatisch jedes Testergebnis an einen zentralen Cloud-basierten Berichtmanager senden - alles innerhalb von 10 Sekunden. Für diejenigen, die eine detailliertere Ansicht der einzelnen Testergebnisse benötigen (z. B. Switch-Name, Modell, Steckplatz, Port und VLAN), kann das LinkSprinter 200-Modell diese Details über eine Wi-Fi-Verbindung an ein Mobilgerät senden.